Folgende Tiere suchen ein neues Zuhause

Hunde


Elli wurde von uns Mitte März als Verzichtshündin übernommen. Die zierliche Mischlingshündin ist am 18.08.2023 geboren, weiblich, noch nicht kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, verzollt, mit Pass. Sie wiegt derzeit 16 kg. 

 

Elli kam als Welpe von Rumänien in die Schweiz. In ihrem ersten Zuhause ist wohl sehr viel schiefgelaufen. Elli ist sehr scheu und ängstlich gegenüber Menschen und braucht lange, bis sie zu einem Menschen Vertrauen aufbaut. Sie weicht aus wann immer sie kann. Elli hat noch nie „geschnappt“ oder irgendwelche Aggressionen gezeigt auch nicht, wenn sie „bedrängt“ wurde. Sie war bei Ankunft absolut nicht stubenrein, daran arbeiten wir noch. Mittlerweile kann sie auch herunterfahren und findet „ihre Ruhe“.

 

Elli ist nun schon 2 Monate bei uns und es wird langsam Zeit, dass wir uns nach einem „Fürimmerdaheim“ umschauen. Stressen müssen wir dabei nicht. Fremden Menschen gegenüber (beim Spazieren) ist sie immer noch ängstlich. Wir „schaffen“ trotzdem schon mal Socialwalks mit vielen Menschen und Hunden. Mit Fahrzeugen etc. hat sie keine Probleme. Auch Geräusche im Alltag, Haushalt etc. sind für sie okay.

Elli ist ausgesprochen sozial mit anderen Hunden, sie lebt hier im Rudel, hat sehr schnell den Anschluss gefunden, und spielt für ihr Leben gerne. Sie orientiert sich sehr an unserer Leithündin. Autofahren ist für sie kein Problem. Sie ist ein aktiver, sportlicher Hund, kein Hund für „Stubenhocker“.

 

Für Elli suchen wir hundeerfahrene Menschen, die viel Zeit und Geduld für die sehr sensible Hündin haben. Elli braucht einen „ruhigen Haushalt“, ideal wäre ein kinderloses Paar oder Einzelperson. Elli wird aufgrund ihrer Unsicherheit nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt. Von grossem Vorteil wäre ein souveräner, sicherer Ersthund, an dem sie sich orientieren kann. Ebenfalls ideal wäre ein gut eingezäunter Garten, in dem sich Elli auch frei bewegen kann. Viel Hunde- und Menschenkontakt wären in der nächsten Zeit sehr wichtig.

 

Elli kann in Azmoos (Kanton St. Gallen) kennengelernt werden.

Interessenten wenden sich bitte an mich: Tierschutzverein Region.Wartau

 

Andrea Lippuner  076 818 91 72  andrea.lippuner@gmx.ch


Katzen


Unsere Heimatlosen Katzen finden Sie auf der Seite des VKWS:

www.katzenstation-buchs.ch

Kleintiere

momentan haben wir keine Kleintiere, die ein Zuhause suchen


Schildkröten suchen ein Zuhause

  • Gelbwangenschmuckschildkröte
  • Maurische und Griechische Landschildkröten Männchen

Möchten Sie eine Patenschaft übernehmen?

In unserer Obhut befinden sich immer wieder Tiere, welche aufgrund ihrer Erlebnisse oder ihrer Gebrechen nicht mehr vermittelt werden können oder die Vermittlung der Tiere keinem neuen Besitzer zugemutet werden kann. Durch die Übernahme einer Patenschaft für solche Tiere zeigen Sie ihre Verbundenheit und helfen uns zugleich, diesen Tieren eine bestmögliche Haltung und Versorgung zu gewährleisten. Falls Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, geben Sie den Namen des Tieres, welches Sie unterstützen möchten, an. Die Höhe der Patenschaft können Sie selber bestimmen.